Zum Abschluss der 5. Klasse fuhren wir auch in diesem Jahr wieder auf den Bauernhof „Beim Hibsch“ um den Jahrgangsstoff zu wiederholen. Gerechnet und gezeichnet haben die Schüler wie die Wilden (und gelegentlich auch ein wenig abenteuerlich) um möglichst schnell zur verdienten Pause in Maisbad und Heuhüpfburg zu kommen. Wenn es allerdings die Nachgeburt einer Kuh oder den „riesigen“ Grashüpfer in der Wiese zu bewundern gab, hatte die Mathematik aber auch (zu Recht) das Nachsehen. Alles in allem: Ein toller Tag!

 

Bauer1Bauer2